Skip to main content

Boxdummy

Die besten Boxdummys
Boxdummy Kaufen

Boxdummy

Wir haben den Markt untersucht und bieten einen √úberblick √ľber die 5 Dummys, die wir am besten fanden.

Um sein Distanzsgef√ľhl und die Pr√§zision zu erh√∂hen ist das Training mit einem Boxdummy eine hervorragende M√∂glichkeit. An einem Boxdummy k√∂nnen Sie, wie bei einem herk√∂mmlichen Boxsack, alle Kampfsportarten, Schl√§ge, Tritte, Knie und Ellenbogen √ľben. Mit dem wichtigen Unterschied, dass Sie ein viel besseres Ziel haben. Sie k√∂nnen sich selbst √ľberpr√ľfen ‚Äď treffen Sie das Kinn des Gegners? Treffen Sie an die Stelle des Dummys, die Sie treffen wollen? Wenn Sie diese F√§higkeiten perfektionieren m√∂chten, ist der Boxdummy immer eine gute Option! Besser ist nur ein richtiger Sparringspartner.

Es gibt viele verschiedene Arten und Variationen von Dummys, wie bspw. den Dummy zum Ringen und Grappling oder auch den herk√∂mmlichen Boxdummy ‚ÄěBob‚Äú.

Warum benötige ich einen Boxdummy?

Neben den oben genannten Punkten gibt es nat√ľrlich viele Gr√ľnde einen Boxdummy zu verwenden.

Die meisten modernen Modelle sind aus einem weicheren Material hergestellt, das den Schlag ein abfedern kann und somit ihre Handgelenke und Kn√∂chel sch√ľtzt. Ein Boxdummy sollte immer so gut, wie m√∂glich einem echten Gegner √§hneln. So k√∂nnen Sie Ihre Schlagpr√§zision trainieren und sich selbst kontinuierlich √ľberpr√ľfen. Wenn Ihr Boxdummy au√üerdem die M√∂glichkeit bietet, die Arme und Beine zu verstellen, k√∂nnen Sie¬† Abwehrbewegungen des ‚ÄěGegners‚Äú in Ihr Training einzubeziehen.

Viele unserer modernen Kampfsportarten entspannen Fernost. Dort werden schon seit Jahrhunderten hölzerne Boxdummys verwendet. Glauben Sie das ist Zufall?

Größe und Gewicht des Boxdummys

Beim Kauf eines Boxdummys wollen Sie vermutlich einen Gegner in Ihrer Größe haben, um Ihre Techniken bei einem realistischen Gegner zu trainieren. Gerade bei Heranwachsenden sollten Sie beachten ein höhenverstellbares Modell zu wählen. Das Gewicht des Dummys ist dabei entscheidend, wie stark oder fest Sie zuschlagen können ohne, dass der Boxdummy fällt.

Sand oder Wasser als Gewicht?

Beides eignet sich gut, um das Innere eines Dummys zu f√ľllen, aber letztendlich liegt die Wahl bei Ihnen. Wasser ist eine leichter verf√ľgbare Option, aber manchmal kann es durch eine Unvollkommenheit im Sack, die so klein wie ein Nadelloch ist, austreten. Dementsprechend benutzen viele Menschen lieber Sand. Sand sorgt f√ľr mehr Stabilit√§t an der Unterseite des Ger√§ts, und es ist weniger wahrscheinlich, dass es ausl√§uft. Das Hauptproblem bei Sand ist, dass er schwer und schwer zu bewegen ist, besonders wenn er nass wird.

Boxdummy Century Versys

Boxdummy Century Bob

Boxdummy Bob

Vorteile im Training mit einem Dummy

Mit einem Dummy haben Sie alle Vorteile, die Ihnen auch der herk√∂mmliche Boxsack oder der stehende Boxsack bietet. Wenn Sie mit einer Schlagpuppe trainieren, k√∂nnen Sie mit voller Kraft und Geschwindigkeit zuschlagen, so dass es sich eher so anf√ľhlt, als w√ľrden Sie gegen einen echten Gegner antreten. Es ist ein gutes Ausdauertraining, das Ihnen helfen kann, Ihr Gleichgewicht und Ihre Reaktionszeit zu verbessern, was f√ľr jede Art von Kampfsport oder Boxtechniken √§u√üerst n√ľtzlich ist. Wenn Sie ein MMA-K√§mpfer sind oder einer werden wollen, ist das Training an einer Schlagpuppe perfekt f√ľr Sie. Es ist eine gro√üartige M√∂glichkeit, das Schlagen von Bereichen des K√∂rpers zu √ľben, die f√ľr den Gegner wirklich sch√§dlich sein k√∂nnen.

 

Unsere Empfehlungen

Boxdummy Bob

Der BOB-Sack Century ist ein Boxsack mit einer menschenähnlichen Körperstruktur. Die Brust, der Hals und das Gesicht sind genau so modelliert, dass sie einem menschlichen Wesen ähneln.

Die H√∂he des BOB-Sacks kann in sieben Schritten von 155cm bis 205cm eingestellt werden. Sie k√∂nnen das Gewicht des Bobsacks auf bis zu 120kg. erh√∂hen, indem Sie Wasser oder Sand einf√ľllen. Das individuell angepasste Gewicht des Sacks verleiht ihm genau die Stabilit√§t, die Sie ben√∂tigen, um Ihre Bewegungen reibungslos zu √ľben.

Die anpassbare Höhe und das Gewicht geben Ihnen die Flexibilität, einen idealen Kampfpartner zu wählen. Der BOB-Boxsack hat klare Konturen, die einem getonten menschlichen Körper ähneln.

Er erm√∂glicht das √úben von Tritten und Karate auf Zielbereiche wie Lunge, Leber, Hals oder Gesicht. Dies ist unerl√§sslich, um sich f√ľr eine Einheit zu trainieren, in der Sie den Gegner schnell kampfunf√§hig machen k√∂nnen. Der K√∂rper des BOB besteht aus hochdichtem Schaumstoff, der eine Sto√üd√§mpfung erm√∂glicht. Er hat einen robusten K√∂rperbau, und Sie k√∂nnen Ihre Box- und Trittf√§higkeiten entfesseln, ohne sich Sorgen machen zu m√ľssen, das Produkt zu besch√§digen. Der BOB-Beutel ist f√ľr den Gebrauch mit Boxhandschuhen und blo√üen H√§nden geeignet.

w

Unser Favorit!

R

Vorteile

  • H√∂he und Gewicht l√§sst sich individuell einstellen
  • Menschen√§hnliche K√∂rperstruktur zum √úben realistischer Kampfbewegungen
  • Sehr massive Struktur ‚Äď Endlich ein Sparringspartner der was Aush√§lt
Q

Nachteile

  • Das Bef√ľllen des Boxdummys kann aufgrund der kleinen Eingangs√∂ffnung einige Zeit dauern
  • Keine Arme und Beine vorhanden

Boxdummy Century Versys

Der Century VS.2 Versys ist ein freistehender Boxdummy Er hat ein Design, das es dem Benutzer erlaubt, eine Vielzahl von Bewegungen auszuf√ľhren. Er wird mit gespreizten Beinen geliefert und muss somit nicht mit Sand oder Wasser gef√ľllt werden.¬†

Die Arme sind angehoben, so dass der Zugang zu möglichst vielen Teilen bequem möglich ist. 

Die Form des Dummys erm√∂glicht es, eine Vielzahl verschiedener Techniken aus den Mixed Martial Artist (MMA), dem Judo oder aus dem Jiu-Jiutsu auszuf√ľhren.¬†¬†

Das dritte Bein auf der R√ľckseite des Boxdummys ist in einem Winkel befestigt, das verhindert, dass er umf√§llt. Sie k√∂nnen damit auch bequem Takedowns √ľben.

Das Gewicht des Dummys konzentriert sich auf den unteren Teil, so dass er sich bei harten Schlägen nicht bewegt bzw. nur sehr schwer umfällt.  Größere Personen könnten ihn als ungeeignet empfinden, weil es keine Höhenverstellung oder die Möglichkeit gibt, ihn aufzuhängen. Die an den Seiten ausgestreckten Arme können bestimmte Bewegungen behindern.

R

Vorteile

  • Vielzahl von Techniken, W√ľrfen und Griffen m√∂glich
  • Kein Sand, Wasser oder sonstige F√ľllung notwendig
  • Direkt loslegen!
Q

Nachteile

  • Kunststoffrei√üverschl√ľsse behindern u.U. Schl√§ge und Tritte
  • Nicht H√∂henverstellbar

 

Welches sind die √ľblichen Materialien f√ľr Boxs√§cke, und welches sollte ich w√§hlen?

Polymere, Leder, PVC, Schaumstoff und Kunststoff sind typische Materialien, die zur Herstellung von Boxs√§cken verwendet werden. Nicht alle Teile sind aus dem gleichen Material hergestellt. Verschiedene Bereiche k√∂nnen unterschiedliche Materialien erfordern. Sie sollten ein Material w√§hlen, das Ihren Anforderungen an Widerstandsf√§higkeit und H√§rte entspricht. Gleichzeitig sollten Sie die einfache Reinigung des Sacks ber√ľcksichtigen.

Lieber teuer oder billig kaufen?

Der Boxsack soll eine gro√üe Belastung aushalten. Das Schl√ľsselwort ist die Haltbarkeit des Ger√§ts. Entscheiden Sie sich f√ľr eine vertrauensw√ľrdige Marke und lesen Sie vor dem Kauf immer die Bewertungen. Stabilere und langlebigere Materialien sind teuer, aber den Preis wert.

Knöchelschmerzen nach dem Training?

Schlagen Sie ihn einfach nicht mit blo√üen H√§nden. Es ist besser und sicherer, wenn Sie sich ein gutes Paar Boxhandschuhe f√ľr einen schweren Sandsack besorgen oder Ihre H√§nde bandagieren.